Handy & Smartphone

Symbian / Nokia Series 40 Backup

Wie kann ich ein Symbian- oder Nokia Series 40 Backup erstellen?

Mithilfe der Nokia Suite kann man Backups von Symbian-Handys, wie z. B. dem Nokia N8, oder Backups von Handys mit dem Betriebssystem Series 40 erstellen. Die Backups können auf einem PC, einer Speicherkarte oder einer externen Festplatte gespeichert werden.

Was kann ich mit der Nokia Suite sichern?

Mit Nokia Suite kann man Fotos, Videos, Musik und weitere Daten zwischen Handy und PC synchronisieren und sichern. Zudem kann man Kontakte, Kalender und Fotos von einem Handy mit Symbian oder Nokia Series 40 über Microsoft OneDrive auf ein Lumia-Smartphone übertragen.

Wie erstelle ich ein Backup mit der Nokia Suite?

Befolgen Sie folgende Schritte um ein Backup Ihres Symbian-Handys auf ihrem PC zu erstellen:

  1. Installieren Sie die Nokia Suite auf Ihrem PC. Sie können diese z. B. bei Chip.de oder heise Download herunterladen.
  2. Schließen Sie Ihr Handy mithilfe eines USB-Kabels an den PC an.
  3. Starten Sie die Nokia Suite.
  4. Wählen Sie im Menü Extras > Sichern aus und befolgen Sie anschließend die von der Software angezeigten Anweisungen.

Wie Sie ein Backup auf einer Speicherkarte und einer externen Festplatte erstellen oder Ihre Kontakte auf einer SIM-Karte sichern können, finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Handys.

Software-Updates mit der Nokia Suite

Falls Sie die Software Ihres Mobiltelefons updaten wollen, schauen Sie sich dieses vom Nokia-Support auf YouTube veröffentliche Hilfevideo an:

Bitte beachten Sie, dass ab 2016 über die Nokia Suite keine Betriebssystem-Updates mehr verfügbar sind. Betroffen davon sind Series 40, Nokia Belle, ältere Nokia Asha, Series 40, Nokia Belle und andere Symbian-Handys sowie Handys mit MeeGo.