Computer Tablets

Surface mini auf Microsoft Event am 20. Mai?

Auch wenn Windows 8 (8.1) bisher nicht sonderlich erfolgreich ist, genauso wenig wie die erste eigene Tablet-Reihe aus Redmond, die Surface-Geräte, hält das den Software-Riesen nicht davon ab, die Surface-Reihe weiter voranzutreiben. Nun kündigt Microsoft ein Event am 20. Mai an, wie Engadget berichtet, auf dem es möglicherweise ein neues Surface mini zusehen gibt.

Microsoft EventWas haltet ihr bisher von den Surface-Geräten? Die Tablets an sich sind wunderschöne und stabil gebaute Geräte, die durchaus erfolgreich sein könnten, wären da nicht Windows RT und Windows 8, die als Tablet-Betriebssysteme weder iOS noch Android das Wasser reichen können. Somit bleibt auch der Erfolg für die Geräte selbst aus. Dennoch plant die Firma aus Redmond voraussichtlich die Veröffentlichung eines Surface mini, das anderen Geräten wie dem iPad mini, Nexus 7, etc. Konkurrenz machen soll. Auf dem Event am 20. Mai soll es soweit sein.

Was wird das Surface mini ausmachen? Das ist schwer zu sagen. Es könnte eine Stifteingabe haben, wie es unter anderem auch im Surface Pro der Fall ist. Das Design wird natürlich den anderen Surface-Geräten entsprechen, was definitiv ein Plus ist. Die Displaygröße liegt mit Sicherheit zwischen 7-9 Zoll, wenn auch 7-8 Zoll wahrscheinlicher sind. Als Software wird aller Voraussicht nach und zum Leitwesen der meisten User Windows RT zum Einsatz kommen. Bleibt nur noch eine wichtige Frage am Ende, die darüber entscheiden könnte, ob das Gerät sich einigermaßen gut verkauft oder ein völliger Flop wird: der Preis. Meiner Meinung nach muss Microsoft hier einen Preis von 300 Euro oder weniger erwischen. Der Tablet-Markt bleibt hart umkämpft. Was meint ihr zum Surface mini?

Quelle & Bild: Engadget