Apps Computer Handy & Smartphone

Schneller schwanger werden dank Smartphone-App

Zyklus-App

Gesundheits-Apps liegen im Trend. In den App-Stores finden sich neben Fitness-Apps, die einem tägliche Workout vorschlagen, Ernährungs-Apps, mit denen man seinen Kalorienzufuhr kontrollieren kann, auch Schwangerschafts-Apps.

Von manchen Apps wird man nicht nur durch die gesamte Schwangerschaft begleitet, auch gibt es Apps, die einem dabei helfen, schneller schwanger zu werden. Das Prinzip dieser Zyklus-Apps oder Fruchtbarkeitskalender ist recht simpel: Durch Angaben wie Zervixschleim oder Basaltemperatur errechnen die Apps die fruchtbaren Tage einer Frau. Diese Tage zu kennen und an genau dann mit dem Partner Sex zu haben, erhöht die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden enorm.

Im Folgenden stellen wir dir die besten Apps zur Zykluskontrolle vor:

Clue

Die App Clue, entwickelt von der deutschen BioWink GmbH, ist ein Perioden-Kalender, der nicht nur voraussagt, wann man du am wahrscheinlichsten schwanger werden kannst, sondern auch wann deine nächste Menstruation oder PMS eintritt. Erinnerungen dazu werden direkt auf dein Android-Smartphone, iPhone oder die Apple Watch gesendet.

Clue eignet sich ideal, um den eigenen Zyklus kennenzulernen und ermöglicht es dir, Ereignisse in deinem Leben, Stimmungen und Körperparameter, wie z. B. Geschlechtsverkehr, Ausfluss, Pillen-Einnahme Schmerzen, Stimmung und deine Basaltemperatur verfolgen. Zusätzlich zu den verschiedenen Auswertungen und einem detaillierten Überblick über deinen Zyklus bietet die App ausführliche Beschreibungen des Menstruationszyklus samt medizinischer und wissenschaftlicher Referenzen.

Clue Menstruations- & Zykluskalender
Clue Menstruations- & Zykluskalender
Clue Zykluskalender
Clue Zykluskalender
Entwickler: BioWink GmbH
Preis: Kostenlos+

Cycles

Cycles ist eine iPhone-App der schwedischen Entwickler Perigee, die durch Eingabe von Daten wie Zervischleimbeschaffenheit, Ovulationstests, Basaltemperatur oder Schmierblutung, deinen Zyklus berechnen und dir sowohl die voraussichtlichen Eintritt deiner Menstruation als auch deine fruchtbaren Tage anzeigen.

Die App ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Sie ermöglicht es einem auch den Partner über Entwicklungen im eigenen Zyklus auf dem Laufenden zu halten und über die App in die Verhütung bzw. den Kinderwunsch mit einzubeziehen.

Cycles - Periodenkalender
Cycles - Periodenkalender
Entwickler: Perigee
Preis: Kostenlos+

Zykluscomputer als Alternative zur App

Zykluscomputer

Alternativ oder in Ergänzung zu einer Smartphone-App bietet sich auch ein Zykluscomputer an, um den eigenen Zyklus zu überwachen.

Durch Messung von Hormonkonzentration und/oder der Basaltemperatur ermittelt der Computer, wann du fruchtbar bist oder deine Menstruation bekommst. Mit Preisen zwischen 150 € und 600 € sind Zykluscomputer in der Anschaffung allerdings recht teuer.

Viele Modelle eignen sich jedoch nicht nur dazu, herauszufinden, an welchen Tagen du am besten Sex haben solltest, um schwanger zu werden, sondern auch zur Verhütung, also an welchen Tagen du keinen Sex oder nur Sex mit Kondom haben sollte, um nicht schwanger zu werden.

Dafür eignen sich jedoch nur Geräte, welche auch die Temperatur messen. Computer, die nur die Hormonkonzentration messen, sind zur Verhütung nicht geeignet. Welche Modelle man auch zum Verhüten verwenden kann, kannst du in dieser Übersicht nachlesen.