Handy & Smartphone

Wie kann man ein O2 Handy orten?

Mittlerweile bieten nicht nur Smartphone-Hersteller eigene Ortungs-Dienste an, sondern auch einige Netzbetreiber. Wenn Sie bei O2 sind, können Sie zum Beispiel die Position Ihres Handy über den Handy-Finder auf der Website des Anbieters einfach und unkompliziert bestimmen. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel wie Sie das machen und was Sie dabei beachten sollten.

Bei „Mein O2“ registrieren

Um den Handy-Finder nutzen zu können, müssen Sie sich zuerst im Kundenbereich „Mein O2“ registrieren. Sollten Sie bereits registriert sein, gelangen Sie hier direkt zum Handy-Finder. Halten Sie für die Registrierung Ihre Mobilfunknummer bereit, denn diese ist unerlässlich, wenn Sie Zugriff auf den Kundenbereich erhalten möchten. Sowohl die Registrierung, als auch die Nutzung des Ortungsdienstes sind kostenloses Funktionen, die O2 allen seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Die Registrierung hat neben der Möglichkeit zur Handyortung auch weitere Vorteile. So können Sie Ihre Verträge einsehen und verwalten oder Ihre Rechnung abrufen.

o2 Handy orten
Nachdem Sie Ihre Mobilfunknummer eingegeben haben, erhalten Sie von O2 per SMS ein Passwort, mit dem Sie sich das erste mal einloggen können. Es wird empfohlen dieses Passwort nach dem ersten Einloggen zu ändern und es durch ein nur Ihnen bekanntes, sicheres Passwort zu ersetzen.

Haben Sie Ihr Handy verloren oder wurde es geklaut, nehmen Sie auf keinen Fall eine Erstregistrierung bei „Mein O2“ vor, da das Passwort per SMS an das Handy versendet wird und in falsche Hände geraten könnte!

Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie den aktuellen Standort Ihres Handys dann auf einer Karte sehen. Dies funktioniert allerdings nur, wenn das Handy eingeschaltet ist.

Je nach Betriebssystem und Modell können Sie zudem weitere Funktionen nutzen, die Ihnen zusätzlich zum Orten des Handys ermöglichen dieses zu sperren oder sensible Daten zu löschen, wenn der Verdacht besteht, dass Unbefugte das Handy in Besitz haben. Wenn Sie ein Android-Handy besitzen, können Sie zum Beispiel den Android-Gerätemanager nutzen um Ihr Handy zu Orten. Hier finden Sie einen ausführlichen Artikel zum Thema Android-Handy orten. Auch Windows, Apple sowie Sony und Samsung haben eigene Funktionen entwickelt, die einem dabei helfen sein Handy zu orten, zu sperren oder Daten zu löschen.

O2 Hilfe-Video