Handy & Smartphone

Nexus 5 zeigt sich bei Google Play

Heute ist wohl endgültig die Zeit der Gerüchte beendet, denn das Nexus 5 hat sich nun offiziell gezeigt.

Bereits gestern Abend waren ja Bilder von Googles hauseigenem Android-Smartphone aufgetaucht. Dabei zeigt sich das neue Nexus mit einem Branding des kanadischen Mobilfunkanbieters TELUS.

Nexus 5 Telus

Und nun zeigte sich das Nexus 5 heute früh im Google Play Store.

Ob es ein Versehen war oder Google das geplant hat? Man weiß es nicht. Jedenfalls ist klar: das, was schon seit einiger Zeit durch das Netz geistert und sich immer wieder in Bilder und Videos gezeigt hat, ist das Nexus 5.

Von der Form her ist das neue Google-Smartphone nicht mehr so rund wie das Nexus 4 und vor allem durch seine Rückseite ohne Kachelglas-Optik, meiner Meinung nach, auch etwas edler.

nexys-5-huge

Das Display wirkt etwas größer, obwohl es mit 4,95 Zoll nicht einmal o,3 Zoll Unterschied zu seinem Vorgänger sind. Außerdem kann das Nexus noch mit den folgenden technischen Merkmalen aufwarten:

  • 32 GB interner Speicher
  • 2 GB RAM
  • Snapdragon 800 mit 2.3GHz je Kern (MSM8974)
  • 8 Megapixel Rückkamera mit optischer Bildstabilisierung & 1.3MP Frontkamera
  • 2300 mAh Akkukapazität
  • Sensoren: Accelerometer, Gyroscope, Compass, Proximity/Ambient Light, Pressure
  • Slimport-Kompatibilität
  • MicroSIM-Slot

Zusätzlich zur Enthüllung des finalen Aussehens des Nexus 5 hat Google auch schon den Preis, zumindest für die 16 GB-Variante verraten: 349 US-Dollar soll das Nexus 5 kosten. Für ein solches Smartphone auf jeden Fall, wie von Google gewohnt, kein schlechter Preis.

Wer sich gerne „Fehler 404 – Not Found“-Seiten anschaut, kann hier das Nexus 5 im Google Play Store betrachten.

Wie gefällt dir das neue Nexus von Google? Langweilig? Oder doch eine Kaufüberlegung wert? Sag es uns in den Kommentaren!

Via: mobiFlip; Quellen: DroidLife; MobileSyrup