Enthält Werbe-Links
TV & HiFi

maxdome bei Unitymedia Kabel BW in den Kabel-Tarifen enthalten

Maxdome Logo

Nachdem maxdome vor kurzem bei einer Nutzer-Umfrage feststellen musste, dass diese das Unternehmen lediglich im Mittelfeld des Video-on-Demand-Markts sehen und nicht wie erhofft an der Spitze, versucht man es nun mit einer neuen Strategie.

Unitymedia Kabel BW wird in Absprache mit maxdome ab März neue TV- und 3Play-Tarife anbieten, die Telefon, Internet und TV enthalten werden. Für einen monatlichen Festbetrag sollen Kunden dann auch maxdome nutzen können. Filme schauen können Kunden dann über die Set-Top-Box auf dem Fernseher und über Horizon Go auf dem Computer oder mobilen Endgeräten.

Die Kooperation zwischen maxdome und Unitymedia Kabel BW ist derzeit einzigartig und bietet Kunden in Hessen, Baden Württemberg und Nord-Rhein-Westfalen die Möglichkeit für 25 bis 43 Euro dieses Paket zu buchen.

So profitiert nicht nur Unitymedia Kabel BW in dem es seinen Kunden ein sehr attraktives Angebot machen kann, sondern auch maxdome, das so hofft seine Reichweite und Bekanntheit zu vergrößern. Dies weiß auch Conrad Albert, Vorstand Legal, Distribution & Regulatory Affairs von ProSiebenSat.1: „Erstmals in Deutschland ist das Abo-Angebot einer Online-Videothek integraler Bestandteil der Tarifstruktur eines Kabelnetzbetreibers. Das Unterhaltungsangebot von Unitymedia KabelBW wird mit der jüngsten Vereinbarung deutlich ausgebaut, zugleich wird die potentielle Reichweite von maxdome signifikant erhöht“