Computer Tablets

iPad-Event am 16. Oktober, offiziell bestätigt

Update:

Apple hat das iPad Air 2 am 16. Oktober 2014 vorgestellt. Mehr Infos zu den neue iPads Air 2 und mini 3.

Kurze Notiz: Das von mir bereits in mehreren Artikeln (z.B. hier und da) angesprochene Apple Event im Oktober, bei dem es vorrangig um die neuen iPads und das Release von OS X Yosemite gehen soll, findet nun doch am 16. Oktober (nicht am 21. Oktober) statt, wie Apple gerade mit den Einladungen offiziell bekanntgab.

iPad

Wie in meinem vorigen Artikel beschrieben, wird Apple am 16. Oktober das neue iPad Air 2 vorstellen, dass wenn den Leaks zu glauben ist, mit Touch ID kommt, nur 7mm dünn sein wird und ohne Mute-Schalter auskommt. Außerdem wird es in der Farbe Gold verfügbar sein. Möglich ist zudem, dass Apple Pay auf die iPads kommt.

OS X Yosemite

Das bereits auf der WWDC 2014 präsentierte OS X Yosemite, Apples nächste Version des Mac-Betriebssystems wird ebenfalls am 16. Oktober veröffentlicht werden. Davon gehen wir zumindest aus. Yosemite bringt neben neuen Features das größte Redesign der letzten Releases und orientiert sich am Flat und minimalistischem Design. Neue Features sind z.B: Handoff (zusammen mit iOS-Geräten), Continuity, Widgets in der Mitteilungszentrale, neue Version von Safari, MailDrop uvm.

Sonstiges

Was sonst noch am 16. Oktober möglich ist? Es halten sich Gerüchte um neue Mac-Hardware neben der Software. Der Mac mini wäre definitiv einer der Kandidaten, die eine Aufrischung vertragen könnten, aber auch über einen 5K-iMac liest man immer wieder, ebenso über das 12 Zoll MacBook Air. Während ich ersteres für wahrscheinlich halte, sehe ich das zweite und letzteres als noch zu früh an. Aber wir werden sehen.