Computer Tablets

iPad Event am 22. Oktober von Apple bestätigt, iPads und MacBook Veröffentlichung

Gerechnet haben wir damit schon länger, nun ist es offiziell bestätigt: Apple hält am 22. Oktober das nächste große Event, dass das Hauptaugenmerk auf die Veröffentlichung der neuen iPads legt, ab. Aber das ist nicht alles: Zwar nur ein Gerücht, aber uns dürfen wohl auch neue MacBook Pro Modelle erwarten.

iPad

Auf dem Event am 22. Oktober erwartet uns mit Sicherheit das neue iPad 5. Das große Tablet wird aller Voraussicht nach ein neues Innenleben bekommen, aber auch das Design ist überarbeitet: Ganz nach dem Vorbild des kleinen Bruder soll das iPad 5 einen dünneren Rand um das Display bekommen und zudem insgesamt dünner und leichter sein.

iPad mini

Der kleine Bruder, das iPad mini wird am meisten mit einem Retina Display in Verbindung gebracht. Obwohl es nicht sicher ist, scheint es sehr wahrscheinlich, dass Apple dem kleinen Tablet das hochauflösende Display verpasst, das ihm bisher gefehlt hat. Zwar würde das wiederum eine neue Displayauflösung und damit Anpassung der Apps dafür bedeuten (nicht zwingend), dennoch ist das fehlende Retina Display die häufigste und fast einzige Kritik am iPad mini. Der Zeitpunkt ist also richtig.

Weiterhin sollen die neuen iPads laut einem anderen Gerücht bereits Ende Oktober, am 30. oder 31. im Verkauf zur Verfügung stehen. Das passt zu den bisherigen Verkaufsstarts der Tabletreihen.

Übrigens wird heiß darüber diskutiert, ob und welches der beiden iPad-Modelle mit Apples neuer Touch ID, dem Fingerabdrucksensor aus dem iPhone 5S versehen wird. Ich persönlich hoffe darauf und nehme an, dass dieses nette Feature für beide iPads kommen wird.

Mac

Noch früher schon am 24. Oktober sollen die neuen MacBook-Modelle erhältlich sein. Am Design wird sich hier nichts ändern, doch mit den neuen Intel Haswell Chips können wir uns auf eine extrem verbesserte Akkuleistung der MacBook Pro Modelle freuen, wie es jüngst beim MacBook Air der Fall war.

Außerdem dürften wir das finale Release von OS X Mavericks zusammen mit den neuen MacBooks erwarten. Darauf freue ich mich persönlich am meisten.

Worauf freut ihr euch?

Quelle & Bild: Apple