Soziale Netzwerke

Facebook präsentiert positive Quartalszahlen mit steigender mobiler Nutzung

Mark Zuckerberg

Facebook hat gestern die Zahlen für sein erstes Quartal in 2013 vorgelegt.

Darin zu sehen: eine erhebliche Steigerung des Umsatzes um 38% auf 1,46 Milliarden Dollar.

Allerdings blieb der Gewinn eher ein wenig zurück und steigerte sich nur um 7% auf 219 Millionen Dollar. Angeblich liegt dieser niedrige Gewinn vor allem auch an den starken Investitionen, die Facebook in letzter Zeit getätigt hat.

Nun ja…. Es gibt ja meines Wissens im Moment auch rückläufige Nutzerzahlen. Auch das könnte ein Grund sein. Definitiv ein Grund sind aber auch die extrem gestiegenen Zugriffe über mobile Geräte, denn es gibt dort zwar Werbung, aber bis jetzt noch längst nicht so viel wie auf der Desktop-Ansicht.

Trotzdem machen die Werbeeinnahmen aus dem mobilen Sektor sogar schon 30% der Gesamtwerbeeinnahmen aus.

Die Verschiebung der Anteile könnt ihr natürlich auch wunderbar in dieser hübschen Grafik sehen.

infografik_1077_Facebooks_mobile_Nutzer_n

Grafik: Statista/CC

Wie steht ihr zum Thema Facebook? Wird das langsam langweilig? Oder bringen die dann doch immer wieder was tolles? Eure Meinung gern in die Kommentare!

Via: Caschys Blog